Bundesverwaltung admin.ch
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten
Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA
DEZA – weltweit vor Ort

Besuchen Sie die Websites der Schweizer Kooperationsbüros.

Schweiz
Schweiz 
Suche:
Serie von Dokumentarfilmen
«H2O LA LA!» Eine Serie von kurzen Dokumentarfilmen, die mit der Unterstützung der DEZA und der Sandoz-Familienstiftung produziert wurde, geht den Spuren des Wassers und seiner Bedeutung nach und zeigt Lösungen für einen nachhaltigen und sparsamen Umgang mit dem kostbaren Gut. Die Reise führt von Lateinamerika über die Malediven nach Jordanien bis nach Europa.

«H2O LA LA!» auf RTS und TV5 Monde

Internationales Jahr der Wasserkooperation
Konkrete Projekte
Neue Publikation
Join the Movement.
  • Join the Movement
    Globale Zusammenarbeit im Bereich Wasser
    Download (PDF, 2581 KB) [de]   [fr]   [it]  
    Bestellen
Video
SDC Shareweb RésEAU



Welcome to the web-platform of SDC’s Water Network - RésEAU!
Find more information about programs, partners and news on the web-platform of SDC's Shareweb RésEAU
http://www.sdc-water.ch/

Wasser – unveräusserbares Recht auf eine knappe Ressource

Wasser

Der Zugang zu Trinkwasser für alle – dies ist eine der grössten Herausforderungen, vor der wir im 21. Jahrhundert stehen. Millionen von Menschen haben kein Wasser. Nicht weil es zu wenig davon gibt, sondern aufgrund von Armut, Ungleichheiten und fehlendem politischem Willen.

Die DEZA ist sich dem Ernst dieser Tatsache bewusst und stellt die Nutzung der Ressource Wasser als Trinkwasser sowie für die Nahrungsmittelproduktion ins Zentrum ihrer Tätigkeit. Hohe Priorität hat dabei auch der Schutz der Wasserressourcen und der dazugehörigen Ökosysteme im Sinne des Weltprogramms für eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wasserressourcen.


Energie

Zugang zu Wasser
Wasser ist ein Gut, das allen gehört, und der Zugang zu Wasser ist ein Menschenrecht. Die Arbeit der DEZA orientiert sich seit Jahrzehnten an diesen beiden unverrückbaren Grundprinzipien. Der Schutz von Wasserquellen sowie eine effiziente, umweltverträgliche und nachhaltige Nutzung von Wasser in der Landwirtschaft gehören zu den wichtigsten Anliegen.


Trinkwasser und Wasser für die Siedlungshygiene
Die DEZA nimmt Einfluss auf nationale und regionale Strategien, die zwei Grundpfeiler der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung fördern: Trinkwasser und sanitäre Anlagen.


Nahrungsmittelproduktion.jpg Wasser für die Nahrungssicherheit
Die DEZA legt den Schwerpunkt auf die Optimierung der landwirtschaftlichen Methoden und den Schutz von wasserproduzierenden Ökosystemen.

Weiterführende Informationen und Dokumente

Dokumente
  • Wasserkrise: Die Schweiz ist Teil des Problems und Teil der Lösung
    Global Brief Oktober 2012
    Download (PDF, 2388 KB) [de]   [en]   [fr]  
  • Politorbis No 55
    L’eau – ça ne coule pas toujours de source: Complexité des enjeux et diversité des situations
    Download (PDF, 1114 KB) [fr]  
    Bestellen
  • Rede Martin Dahinden: Lancierung der Swiss Water Partnership. Bern. 06.09.11
    Download (PDF, 294 KB) [de]  
  • Join the Movement
    Globale Zusammenarbeit im Bereich Wasser
    Download (PDF, 2581 KB) [de]   [fr]   [it]  
    Bestellen
  • Rede Martin Dahinden: Kooperation der Schweiz im Wasserbereich mit Entwicklungsländern.Bern:22.03.13
    Download (PDF, 45 KB) [de]  
  • Was die Schweiz bewirkt - Die internationale Zusammenarbeit der DEZA 2006–2010
    Ergebnisse in den Bereichen: Gesundheit, Arbeit und Einkommen, Grund- und Weiterbildung, Landwirtschaft, Rechtsstaat und Demokratie, Wasser, Humanitäre Hilfe, Partnerschaften mit NROs
    Download (PDF, 5805 KB) [de]   [en]   [fr]  
    Bestellen
  • Der Wasser-Fussabdruck der Schweiz: Ein Gesamtbild der Wasserabhängigkeit der Schweiz
    Erste Messung des Wasserfussabdrucks der Schweiz
    Download (PDF, 4422 KB) [de]   [en]   [fr]   [it]  
  • Trinkwasserversorgung in Zentralamerika
    Latin Brief Januar 2014
    Download (PDF, 2421 KB) [de]   [en]   [fr]   [es]  
  • Eine Welt 1/2010
    Nur in der Schweiz bestellbar
    Nr. 1/2010: Wasser / Moldau / Ende einer Entwicklungszusammenarbeit
    Download (PDF, 3919 KB) [de]   [fr]   [it]  
  • Wasser im Dienst des Friedens
    Global Brief März 2014
    Download (PDF, 1682 KB) [de]   [en]   [fr]  
  • Global Programme Water Initiatives
    Strategic Framework 2013–2017
    Download (PDF, 939 KB) [en]  
  • Wirkungsbericht: Schweizer Entwicklungszusammenarbeit im Wassersektor
    Download (PDF, 659 KB) [de]   [en]   [fr]   [it]  
    Bestellen
  • Wasser: Erfolgsgeschichten der Schweizerischen Entwicklungszusammenarbeit (Video)
    Download [de]   [en]   [fr]  

Interne Links
Externe Links
Artikel und Pressemitteilungen